Hamburger Adressbücher

Unter diesem Titel werden sukzessive die digitalen Versionen aller Adressbücher und älteren Fernsprechbücher versammelt, die zu Adressen Auskunft geben

  • im Gebiet des heutigen Hamburg (unabhängig davon, seit wann der Gebietsteil zu Hamburg gehört; für alle Jahre)
  • in den früher zu Hamburg, heute zu anderen Bundesländern gehörigen Gebieten (für die Zeit ihrer Zugehörigkeit zu Hamburg)

mehr

Präsentiert werden derzeit alle erschienenen Jahrgänge 1787-1966 des Hamburger Adressbuchs, 1802-1938 des Altonaer und einige Bände des Bergedorfer Adressbuchs, die Vorläufer aus dem 18. Jahrhundert sowie alle weiteren für Hamburg relevanten Adress- und Fernsprechbücher des Jahres 1926.

Digitalisiert wurden vorwiegend Bestände der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky und des Staatsarchivs Hamburg, außerdem Bände aus 15 weiteren deutschen Bibliotheken und Archiven.

Sie können wählen zwischen drei Such-Wegen:

Liste aller Bände, geordnet nach Jahrgängen:
Sie wählen ein Jahr aus und bekommen alle in diesem Jahr erschienenen Adressbücher. Über Inhaltsverzeichnisse können Sie die einzelnen Bände aufschlagen.

Suche in Alphabetteilen: Suchformular zur gezielten mehrdimensionalen Suche.
Mit einem Suchbegriff recherchieren Sie in einem bestimmten Adressbuch-Jahrgang oder auch in mehreren Jahrgängen. Sie können Ihre Suche auf Teile des Adressbuchs (z.B. den Straßenteil) oder auf einen Teil von Hamburg (z.B. Altona) beschränken.

Zugang zu anderen Teilen: Sie können gezielt die Bereiche "Behörden und andere Körperschaften, amtliche Information", "Verkehr und Kommunikation" und "Werbung" der Adressbücher ansteuern, entweder für ein Jahr oder für mehrere.